Loading...

Universitäres Inter­diszipli­näres Neuro­vasku­läres Netzwerk Hamburg (UnINVN)

Im UnINVN werden Patient:innen mit Schlaganfällen, Hirnblutungen und anderen Erkrankungen der Hirngefäße behandelt. Das Netzwerk gründet sich auf die gewachsene Zusammenarbeit verschiedener Krankenhäuser und Fachrichtungen in der Metropolregion Hamburg. Gemeinsames Ziel ist die fachübergreifende Therapie durch Spezialisten der Neurologie, Neurochirurgie, Neuroradiologie, Gefäßmedizin, Kardiologie und spezialisierten Intensivmedizin auf höchstem medizinischen und wissenschaftlichen Niveau.

Das Netzwerk

Die tragende Einrichtung und das koordinierendes Zentrum des UnINVN ist das UKE mit den Kliniken für Neurologie, Neuroradiologie, Neurochirurgie, Gefäßmedizin und Kardiologie.

Durch die fachübergreifende Vernetzung zwischen Abteilungen stellen wir eine hohe Versorgungsqualität sicher. Die Notfallversorgung von Schlaganfallpatient:innen wird durch unsere Experten der Neurologie und Neuroradiologie mittels Katheterbehandlung (Thrombektomie) am Zentrum durchgeführt

Kliniken im Netzwerk

Das UnINVN ist nach den Vorgaben der Deutschen Schlaganfallgesellschaft (DSG) als Neurovaskuläres Netzwerk zertifiziert.

UniNVN Zertifikat